Streuobstwiesen am Niederrhein und Westfalen

Streuobstwiese-2553Noch bis zur Hälfte des letzten Jahrhunderts spielte der Obstanbau auf Streuobstwiesen eine wesentliche Rolle in der Landwirtschaft. Trotz der umfassenden Rodungen von Streuobstwiesen zu Gunsten von Obstplantagen und anderer landwirtschaftlicher Nutzung der 1960er Jahre stehen heute zahlreichen Restflächen noch immer für ein unverwechselbares Landschaftsbild und eine Vielzahl von alten Obstsorten. Durch ihren speziellen Charakter stellen die Streuobstwiesen außerdem wertvollste Biotope dar, die den Lebensraum für eine artenreiche Tierwelt bilden.

Der Niederrheinisch-Westfälische Streuobstwiesenverein steht daher für Erhalt, Aufbau und Entwicklung der Streuobstwiesen in der Region. Er setzt sich aktiv für Streuobstwiesen – Pflegemaßnahmen, – Neuanlagen und öffentlichkeitswirksame Maßnahmen ein.

Machen Sie mit!